Anmeldung

Kroatientrip auf die wunderschöne Insel Krk – Sommer 2016

12Während der ersten Augusthälfte durften 27 Jugendliche aus Baden, Bayern und dem Elsass zusammen mit Ihren 6 Betreuer*innen eine schöne Zeit auf der Insel Krk an der kroatischen Adria verbringen. Wie auch in der Vergangenheit, wurden wir Naturfreund*innen wieder herzlich empfangen auf dem Campingplatz „Camp Bor“ und durften dort unsere Großzelte aufbauen.

Sonnige Tage und laue Nächte. Chillen am Pool oder Strand.
Bei Workshops wie Freundschaftsbändchen knüpfen, Traumfänger basteln, Kerzen gießen, Taschenkalender für 2017 basteln, Batiken und Pimp Your Shirt konnte jede*r die eigene Kreativität nach Belieben ausleben.

Während der – eigens für die Teilnehmer*innen kreierten – Stadtrally ging es in den engen und verwinkelten Gassen der malerischen Altstadt, der Geschichte Krk’s auf die Spur.

„Wer ist dein Herzblatt?“ war die Fragen aller Fragen beim Spieleabend am Vorabend der großen Bootstour mit der „Mali Pin“ – einem kleinen Exkursionsboot – mit welcher wir die Badebuchten der großen Kvarner bucht erkundet haben. Unsere Teilnehmer*innen konnte eine Höhle in den Felsklippen erkunden oder Weißkopfseeadler auf Ihren Aussichtsplätzen bestaunen.

Während einem kurzen Blick hinter die Stadtmauern durften wir die Katakomben der Altstadt besichtigen. Es ist sehr spannend gewesen – zu sehen was die Menschen in den Jahrhunderten alles per Hand erbaut haben, beinahe unfassbar wenn man überlegt was es heute alles an Baumaschinen gibt. Da zeigt sich wieder einmal – gemeinsam anpacken, gemeinsam bewegen!

Während dem „Lovreceva“ der Krk-Messe, welche jährlich zum St. Laurentius-Tag stattfindet, gab es täglich musikalische Abendausgestaltungen. Dies ermöglichte uns natürlich den ein oder anderen Tanzabend und auf jeden Fall eine schöne Zeit.

Das Fazit unseres Sommers:
Neue, nette Leute kennengelernt! Sommer! Sonne! Strand! Meer! Gute Laune! Spaß!

Das willst du auch? Dann komm nächstes Jahr mit, wenn es wieder heißt:

Naturfreundejugend Baden – On Tour!